Profil

Herrenschneider-Meisterin Kathrin Emmer

Die deutsche Maßschneiderei zeichnet sich durch exzellente Verarbeitung und eine präzise, exakt berechnete Schnitttechnik aus. Die Anproben dienen dem Schneider dazu, die notwendigen letzten Anpassungen vorzunehmen. Auch die Herrenschneidermeisterin Kathrin Emmer arbeitet nach diesem Prinzip. Sie begann ihre handwerkliche Ausbildung bei dem Münchener Herrenschneidermeister Karl Werstein. Nach Gesellenjahren bei Berlins berühmtestem Maßschneider Volkmar Arnulf beendete sie diese mit der Meisterprüfung. 2003 eröffnete sie in der Hauptstadt ihr eigenes Atelier.

Die Herrenschneidermeisterin Kathrin Emmer hat sich in Berlin und Potsdam einen internationalen Kreis treuer Kunden aufgebaut. Werbung macht sie nicht, lediglich ihre Webseite erzählt von ihrer Arbeit und hin und wieder die Presse. Ihr Atelier ist auf der Liste der 25 besten deutschen Maßschneider zu finden, die eine Jury von Fachleuten für das Wirtschaftsmagazin Euro nominiert hatte. Auch der deutsche Mode-Publizist Bernhard Roetzel, bekannt als Autor des weltweit verbreiteten Bildbands „Der Gentleman“, lässt seit vielen Jahren bei ihr nähen.

2012 ist die Herrenschneidermeisterin nach Potsdam-Babelsberg umgezogen, wo sie in ihrem Atelier die Kunden empfängt. Ihre Kapazität ist limitiert, da sie die Kleidungsstücke vollständig selbst fertigt. Jeder Arbeitsschritt wird mit viel Liebe zum Detail ausgeführt. Nur so kann sie einen kaum vergleichbaren Qualitätsstandard gewährleisten.

Massanzüge Berlin Potsdam Kathrin Emmer